Erste Hilfe Maßnahmen bei Verbrennungen

Verbrühungen und Verbrennungen behandeln!

Kommte es zu einer Verbrühung ist es wichtig schnell zu handeln. Die Kleidung in dem Bereich entfernen. Eine Schmerzlinderung erreicht man durch eine sofortige "Kühlung" mit fließenden, lauwarmen Wasser für ca. 10 min.

Verbrühungen und Verbrennungen vorbeugen!

Eine Tasse Kaffee oder Tee kann schon 30 % der Körperfläche eines Kindes verbrühen.

Aus diesem Grund niemals heiße Getränke unbeaufsichtigt stehen lassen. Besonders bei einem Geburtstag oder in der Weihnachtszeit sollte man immer die Kerzen ausmachen, selbst wenn man nur kurzfristig den Raum verläßt.

Informationsmaterial finden Sie im Paulinchen-Infoheft bzw. direkt auf der Homepage. Hier besteht auch die Möglichkeit sich beraten zu lassen, wenn Sie betroffene Eltern sind.

Deutsch 10. Auflage

Türkisch

Englisch

Arabisch