Maßnahmen bei Kopfverletzungen

TreppeBesteht der Verdacht einer Kopfverletzung oder hat man den Sturz auf dem Kopf beobachtet?

Unabhängig davon gibt es klare Vorgehensweisen.

Immer muss das Kind oder der Erwachsene nach dem jeweiligen Bewusstseinzustand versorgt werden.

Eine fehlende Ansprechbarkeit - vorhandene Atmung - stabile Seitenlage - Notruf 112.

Eine fehlende Ansprechbarkeit - fehlende Atmung - Notruf - Wiederbelebung beginnen.

Besteht eine Ansprechbarkeit und keine offensichtlichen Symptome, ist ein Zeitfenster von 6 Stunden zu beachten. In dieser Zeit können Veränderungen aufgrund eines geplatzten Gefäßes im Gehirn sich sichtbar machen.