Pflegekräfte müssen regelmäßig gemäß § 132 SGB V in Erste Hilfe und Notfallmaßnahmen geschult werden.

Schulen Sie mit uns regelmäßig Ihr Team und Sie sind für die nächste Prüfung durch den MDK vorbereitet!

Wir trainieren Ihr Pflegeteam so realistisch wie möglich, an Ihren örtlichen Gegebenheiten oder in unseren Räumen.

Teilen Sie uns mit, wann es in Ihren Dienstplan passt. Wir richten uns nach Ihren zeitlichen Wünschen. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail:

Fortbildungspflicht für Pflegefachkräfte gemäß § 132 SGB V

Der medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) prüft die Einhaltung der jährlichen Fortbildungspflicht, welcher für alle Pflegefachkräfte gilt. Hierdurch soll in der ambulanten und stationären Pflege die Qualität gesichert werden, gemäß der Ergänzung zum Rahmenvertrag nach § 132 SGB V.  Ein Bestandteil der Fortbildung ist die regelmäßige Schulung in Erster Hilfe, insbesondere der Wiederbelebungsmaßnahmen.

Kursinhalte:

  • Auffinden einer Person/ Notfallmanagement
  • Sicherung der Vitalfunktionen
  • Basismaßnahmen der Reanimation
  • Einführung in die Defibrillation (AED)
  • Fallbeispiel mit Praxistraining

Kursdauer:

3 Stunden

Alle Teilnehmer erhalten am Ende eine Teilnahmebescheinigung entsprechend den Vorgaben des MDKs.

Wir empfehlen Ihnen für die Nachstellung einer realen Notfallsituation eine Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen.

Die Teilnehmerzahl sollte nicht 12 Personen übersteigen, um eine hohe Übungsqualität zu ermöglichen.

Zur Terminübersicht

Schnell & flexibel: ohne Voranmeldung möglich, solange Plätze vorhanden.

Wir empfehlen eine vorherige Anmeldung und Bezahlung.

Beratung & Kursinfos:
0431 – 80 58 362   · post@con-cura.de

Wir trainieren Ihr Pflegeteam so realistisch wie möglich!

Häufige Fragen & Antworten

Welcher Kurs ist richtig?

Der Erste Hilfe Kurs für Alle ist der gesetzlich anerkannte Basiskurs für z.B.:

  • Führerschein - alle Klassen
  • betrieblichen Ersthelfer
  • Rettungsschwimmer
  • Julei-Schein
  • Trainerlizenz
  • jede Ausbildung
  • jedes Studium
Kurs-Bescheinigung verloren — Bekomme ich eine neue?

Es besteht die Möglichkeit eine neue Bescheinigung auszustellen, wenn Du in unseren Unterlagen stehst.
Eine Ausstellung ist rückwirkend bis zu 3 Jahren möglich.

Für die Bearbeitung erheben wir eine Gebühr von 10,85 Euro.

Beachte bitte, dass bei uns jeder Kursteilnehmer am Kursende eine Kursbescheinigung erhalten hat und somit kein rechtlicher Anspruch für eine Duplikatausstellung besteht.
Plane bis zum Eintreffen Deiner Bescheinigung eine Zeit bis zu 2 Wochen ein.

Sende uns eine E-Mail an post@con-cura.de

Wann sind die Pausen und muss ich etwas zu Essen mitbringen?

Die Pausenzeiten können aufgrund der Gruppengröße und Zusammensetzung etwas variieren.

Wir machen mindestens 3 Pausen.

Ein großes Angebot an Essen findest Du in den umliegenden Geschäften. Wir bieten bei unserem Kurs Kaffee/Tee/ Wasser und Kekse an.

Kursthemen im Erste Hilfe Kurs

Alle gesetzlich vorgeschriebene Themen und Übungen im Erste Hilfe Kurs:

Themen

  • Rechtliche Aufklärung
  • Absicherung der Unfallstelle
  • Rettungsgriff
  • Kopfverletzungen
  • Bewusstlosigkeit
  • Stabile Seitenlage
  • Atemwegsbeeinträchtigung
  • Notruf
  • Kreislauf und Atmung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Blutungen und Verbände
  • Schockerkennung und Maßnahmen
  • Versorgung von Kleinamputaten
  • Thermische Schäden
  • Helmabnahme

Praktische Übungen

  • Rettungsgriff
  • Stabile Seitenlage
  • Fremdkörperentfernung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Verbände
  • Helmabnahmen
Ist die Bescheinigung für den Julei-Schein verwendbar?

Ja, die Bescheinigung ist auch für den Julei-Schein oder die Trainerlizenz und alle Führerscheinklassen geeignet.

Kann ich die Räume von ConCura mit dem Rollstuhl erreichen?

Wir achten immer bei der Auswahl unserer Seminarräume darauf, dass diese auch Rollstuhl geeignet sind. Leider geht dies nicht immer vollständig.

Unsere Räumlichkeiten in Kiel, Andreas-Gayk-Str. 7 sind direkt mit einem Fahrstuhl, ohne Schwellen erreichbar. Jedoch sind die Toiletten nur eingeschränkt Rollstuhl geeignet. Unsere Kursleiter können Dich selbstverständlich bei Bedarf an dieser Stelle unterstützen.

Rufe gerne an und frage, ob Dein ausgewählter Kursort komplett Rollstuhl geeignet ist.

Ich benötige eine Rechnung / Quittung für die Kursgebühr.

Auf der Kursbescheinigung bzw. auf der Sehtestbescheinigung ist immer die entrichtete Gebühr vermerkt und gilt somit als Quittung.

Wie lange ist meine Bescheinigung gültig?

Seit dem 01.06.2015 haben alle Erste Hilfe Schulungen nur noch 2 Jahre Gültigkeit. Nur für den Führerschein oder Wiedererlangung ist die Bescheinigung unbegrenzt gültig.

Weitere Fragen

Hast Du für Deine Frage keine Antwort gefunden? Kein Problem.

Schicke uns eine E-Mail oder rufe zu den Bürozeiten an und wir antworten Dir gerne darauf.